Schwimmclub Stuttgart-Möhringen 1933 e.V.
Deutscher Schwimmverband
Schwimmverband Württemberg e.V.
Sport Katzmaier Stuttgart-Degerloch



myGplus

Jahreshaupt- versammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016

0177-calendar.png

11.03.2016

Jahreshauptversammlung 2016
des Schwimmclub Stuttgart Möhringen 1933 e.V.


Am 11. März 2016 fand im Vereinsheim „Steinbachstüble“ bei Familie Tsakpinis, die das Vereinsheim seit Dezember 2015 als Kostas Restaurant führen, die Jahreshauptversammlung 2016 des Schwimmclub Stuttgart Möhringen 1933 e.V statt.

Der Vorstandsvorsitzende Simon Jasper führte durch die Versammlung.

Geehrt wurden für treue und langjährige Mitgliedschaft:
Für 40 Jahre Mitgliedschaft Charlotte Roth

Die Mitgliederzahlen sind im vergangenen Jahr erneut leicht zurück gegangen. Dies liegt jedoch am Schwimmkurssystem, da die Teilnehmer der Schwimmkurse keine Vereinsmitglieder mehr sind.

Im Vergleich zum Vorjahr gingen die Zahlen der lizenzierten Schwimmer und Schwimmerinnen weiter zurück. Im letzten Jahr gab es aber auch viele Schwimmer und Schwimmerinnen, die lizenziert waren, aber keine Wettkämpfe bestritten haben.

Die Wasserballspielgemeinschaft des SC Möhringen mit dem VfvS Stuttgart ist weiterhin mit einem breiten Kader in der A-Klasse aktiv und konnte die Finalphase im Bezirkspokal erreichen. Besonders hervorzuheben ist die Integration eines syrischen Flüchtlings, der in Syrien bereits Wasserball gespielt hat.  

Der gesamte Vorstand wurde einstimmig entlastet. Anschließend fanden die Wahlen des Vorstandes statt.

Es wurden gewählt:
1. Vorsitzender
Simon Jasper
2. Vorsitzender
Christian Poll
Kassierer
Oliver Abele
Schriftführerin Loredana Delle Chiaie
TL - Schwimmen Lisa Hess
Jugendwartin Daniela Göbel
Wasserballwart Rolf Fritzenschaft
Springerwart Heinz Hahmann
Kassenprüfer Oliver de Marco, Bernhard Fischer, Oliver Grimm
Pressewart Luis Mandl
Hauswart Heino Schreiber
Bad Obmann Volker Göbel

Besonders Bedanken möchte sich der Vorstand bei Gabi Groche und Angelika Schnicke für die Mitarbeit im Verein und wünscht den Nachfolgern Alles Gute.

Am Ende bedankte sich Simon Jasper bei allen Übungsleitern, Trainern, Kampfrichtern und Helfern, die durch ihr Engagement und Arbeit zum Erfolg im Jahr 2016 entscheidend mit beigetragen haben.
 
Die Versammlung endete harmonisch mit dem schon gewohnten gemütlichen Beisammensein im Vereinsheim.

31.03.2016 / Luis Mand


News

Aufrufe gesamt: 251.754

Aufrufe heute: 28

gerade online: 1