Baden-Württembergisch-Bayerische Sommer-Meisterschaften 2018

Bericht von den Baden-Württembergisch-Bayerischen Sommer-Meisterschaften am 21. und 22.07.2018 im Inselbad Stuttgart

Vom 1m Brett

Linus Becker Jg. 2007 in seiner Jugendklasse zeigte sein Nachwuchstalent und schaffte mit 178,60 Punkten Platz 1 und damit Meistertitel + Gold. Er zeigte alle Kopfsprünge in gehechteter Ausführung. Er erreichte die DSV Norm 95 %, was in Richtung Deutsche Meisterschaften ein sehr gutes Ergebnis ist.

Die Silbermedaille gewann Leandro Tempel Luque Jg.08 mit 82,50 Punkten. Für Leandro waren auch Sprünge vorgegeben, aber er hatte fleißig geübt und der Auerbachkopfsprung gehockt gelang.

Im Techniknachwuchs holte Gold Jonas Becker Jg.09 mit 88,50 Punkte.

Die jüngste Teilnehmerin vom SC Möhringen war Theresa Ruggaber Jg.12, gewann im Technikwettkampf Gold mit 60,50 Punkte.

 

Vom 3m Brett

Hier sprang Linus mit 91,50 Punkten auf Platz 1 und holte auch hier den Titel und Gold. Die Sprünge waren vorgegeben und da fehlte etwas Konzentration und daher die DSV Norm nur von 45%, aber wir arbeiten daran.

Sein Bruder Jonas Becker Jg.09 holte sich im Technikwettkampf Platz 3 und Bronze mit 64,00 Punkte.

In der offenen Klasse sprang ihren ersten Wettkampf Nikola Ruggaber Jg.72 auf Platz 7 mit 119,70 Punkte. In ihrer AK 45 holte sie sich die Bronzemedaille mit 149,85 Punkte, ihre Lieblingssprünge Kopfsprung rückwärts gestreckt, Delphinkopfsprung gehechtet.

Heinz Hahmann Jg.42 holte in der AK 75 Gold und Titel mit 135,35 Punkte.

Jürgen Grossmann Jg.36 holte in der AK 80 Gold und Titel mit 142,90 Punkte.

 

Turm

Jetzt war die Konzentration wieder da, Linus erreichte 99% der DSV Norm mit 153,05 Punkten und Goldmedaille und Titel waren sein. Besonders gut gelang ihm der Handstand Salto rückwärts gehockt mit einer halben Schraube.

In der offenen Klasse sprang Jürgen Grossmann Jg.36 auf Platz 6 mit 133,15 Punkte und zeigte den jüngeren, dass man auch im hohen Alter springen kann.

Nikola Ruggaber Jg.72 sprang in der offenen Klasse auf Platz 4 mit 117,85 Punkte. In der AK 45 holte sie sich mit 133,50 Punkte die Silbermedaille.

Rainer Markwirth
Trainer

 

Bilder

Die Diashow zeigt Jonas, Nikola, Linus und Theresa

© Copyright Schwimmclub Stuttgart-Möhringen 1933 e.V. - Aktualisierungsdatum 06.10.2020 - Impressum