Wettkampfsport

Wettkampffördergruppe und Wettkampfgruppe

Alter: ab ca. 10 Jahre (Richtalter)
Einteilung nach Altersklassen des DSV, Jugend D, Jugend C, Jugend B, Jugend A und älter
Voraussetzungen:
  • Vereinsmitgliedschaft
  • Beherrschen der Techniken des Kraul-, Brust-, Rücken- und Delfinschwimmens mit Starts und Wenden
  • gute Gleitfähigkeit
  • gute Wasserlage
  • 1 bis 3mal wöchentliches Training
  • Teilnahme an Wettkämpfen
Inhalte:

In der Wettkampfmannschaft trainieren Schwimmer zielgerichtet auf die Teilnahme an Wettkämpfen. Von den Schwimmern dieser Gruppe wird erwartet, dass sie regelmäßiges mindestens einmal – besser zweimal oder dreimal - pro Woche am Training teilnehmen. Die Teilnahme an Wettkämpfen ist üblich.

Inhalt des Trainings sind Übungen zur Verbesserung der Schwimmtechniken in allen Schwimmlagen sowie Konditionstraining zur Verbesserung von Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer.

Zielsetzung:
  • erfolgreiche Teilnahme an Wettkämpfen
  • Verbesserung der konditionellen Fähigkeiten
  • Verbesserung der Techniken in allen Lagen
Trainer: Simon Jasper, Mathias Neef, Falk Hartmann, Holger Tiemeyer
Trainingszeit Trainingsort
Mo, 19:00 - 20:00 Uhr HB Plieningen
Di, 19:00 - 20:00 Uhr HB Sonnenberg
Mi, 18:00 - 20:00 Uhr HB Plieningen

ACHTUNG!

Die Anmeldung zu einer Trainingsgruppe muss generell über die Geschäftsstelle erfolgen. Es werden keine Schwimmer aufgenommen, die einfach nur zum Training erscheinen oder von anderen mitgebracht werden!

Sportärztliche Untersuchung

Alle Sportler, die am Wettkampfbetrieb (Training sowie Starten bei Wettkämpfen) teilnehmen, benötigen ein sportärztliches Zeugnis. Dies ist eine Wettkampfbestimmung des Deutschen Schwimmverbandes (§ 7 (2) WB-AT). Diese Untersuchung darf nicht länger als ein Jahr zurückliegen.

Die Bestimmung hat den Zweck, nicht nur die betroffenen Schwimmer vor gesundheitsschädigenden Beanspruchungen zu schützen; sie bezweckt auch einen Schutz der Vereinsfunktionäre und Trainer, die sich zu vergewissern haben, ob Schwimmer, die ihrer Obhut im sportlichen Training anvertraut sind, aus gesundheitlichen Gründen auch
in der Lage sind, die geforderten Trainingsbelastungen auf sich zu nehmen. Bei Wettkampfveranstaltungen haben die meldenden Vereine mit der Meldung zu versichern, dass die von ihnen gemeldeten Schwimmer ihre Sportgesundheit durch
ärztliches Zeugnis nachweisen können.

Der SC Möhringen ist an die Wettkampfbestimmungen des DSV gebunden. Deshalb bitten wir Sie, die Sportgesundheit Ihres Kindes durch Ihren Haus- bzw. Kinderarzt bestätigen zu lassen und diese Bescheinigung dem jeweiligen Trainer zu geben.

Ohne ein gültiges Attest darf kein Schwimmer am Training der Wettkampfmannschaft teilnehmen und der SC Möhringen darf diesen Schwimmer nicht zu einem Wettkampf melden.

Vorlage Sportärztliches Zeugnis
© Copyright Schwimmclub Stuttgart-Möhringen 1933 e.V. - Aktualisierungsdatum 06.10.2020 - Impressum